About

Alexes Feelmo

Musik ist meine wahre Heimat.” So würde die Antwort nach seiner Herkunft lauten. Schon sehr früh in seiner Kindheit sollte die Musik eine große Rolle spielen. Inspiriert von “Michael Jackson”, “Usher” und “Dr. Dre” lockt ihn seine Hingabe zur Musik im Alter von 10 Jahren ins Musikstudio. Zwei Jahre darauf durfte Alexes seine erste Single bei Sony Music mit Unterstützung von Langnese veröffentlichen. Fortan unterstütze Alexes unterschiedliche Musikprojekte, wirkte in diversen Musikvideoclips (Whitney Houston – I learned from the best) mit und verbrachte viel Zeit auf nationalen, wie internationalen Bühnen.

Frankreich, Niederlande und Deutschland waren der Boden seines musikalischen Werdegangs. In Frankreich kooperierte Alexes mit dem Sender M6, in Holland war es der Sender TMF, der Alexes über zwei Singles in der niederländischen Medienlandschaft präsentierte. Die Erfahrung des Zusammenspiels mit und vor dem Publikum konnte Alexes in Deutschland vertiefen.

Im Anschluss schrieb und performte Alexes den offiziellen “YOU”-Song mit seiner damaligen Band “Good Guyz” und trat auf verschieden großen Bühnen auf, u.a. VIVA und RTL2. Die Krönung seines musikalischen Werdegangs war jedoch ein Auftritt als Voract einer USHER Performance in Köln. Danach nahm sich Alexes eine Auszeit um sein Abitur zu machen und ein Studium in “Language and Communication” aufzunehmen. Ein Musiker ist und bleibt ein Musiker.”

Neben seinem Studium erarbeitete sich Alexes einen hervorragenden Ruf als Tanztrainer/Choreograph und schrieb so viele Songs für sich und andere, dass es künftig wieder mehr von ihm zu hören und zu sehen geben wird. Er schreibt alle seine Werke und produziert sich selbst mit seinem Co-Produzenten Peter Schnell.